Bondora Erfahrungen – Die sicherste und beste P2P Plattform?


Bondora ‚Äď Investieren in einen Wachstumsmarkt als zus√§tzliches Einkommen

P2P Kredite boomen. Das Vertrauen in herkömmliche Banken und Kreditunternehmen sinkt nach wie vor, während immer mehr Menschen Kredite benötigen. Der P2P Kredit ist somit die ideale Form, ein Darlehen zu bekommen. Und wo ein neuer Markt floriert, ist der Gedanke nicht weit, daran auch Geld zu verdienen.

Auf der Plattform Bondora ist es f√ľr jedermann m√∂glich, auf diesen Zug aufzuspringen und etwas Geld mit hohen Renditen zu investieren.

Was ist Bondora?

Bondora ist, wie auch andere Plattformen Рman kennt hier vor allem z.B. Mintos, Iuvo und Auxmoney Рein Online-Marktplatz, auf dem private Investoren in P2P Kredite investieren können.

Dabei tritt Bondora als Vermittler auf zwischen Menschen, die ein Darlehen ben√∂tigen und den privaten Klein- und Kleinst-Investoren. Die Geb√ľhren und Zinsen, die der Kreditnehmer an die Finanzplattform bezahlt, kommen als Rendite den Anlegern zugute.

Die Kredite, in die man investieren möchte, werden aber, anders als bei manchen anderen Systemen, nicht direkt ausgewählt. Stattdessen steigt man in ein breitgefächertes Portfolio ein, das durch die Streuung das Verlustrisiko minimiert.

Bondora hat sich auf Kreditprojekte in Estland, Finnland und Spanien spezialisiert und unterliegt durch seinen Sitz in Europa auch dem strengen Finanzgesetz. Seit 2016 wird die Firma durch die FSA (Estonian Financial Supervision Authority) reguliert und besitzt eine Kreditgeber-Lizenz. Damit ist f√ľr Professionalit√§t und Seriosit√§t geb√ľrgt.

>> Hier wurden die besten f√ľnf P2P Anbieter miteinander verglichen

Warum Bondora?

Wenn du dich auch f√ľr unsere Mintos Erfahrungen interessierst, dann klicke einfach auf den Link.¬†

Bondora wurde vom Chef P√§rtel Tomberg nach der Finanzkrise 2008 gegr√ľndet, als ihm klar wurde, dass das Vertrauen in die Banken nicht mehr gegeben war und die Menschen mehr denn je auf Kredite angewiesen waren. Diese Darlehen wurden teilweise jedoch nicht mehr gew√§hrt, da jene Bittsteller nicht den extrem strengen Bonit√§tsvorgaben ¬†von herk√∂mmlichen Finanzinstituten entsprachen, was aber nicht zwangsl√§ufig bedeutete, dass sie die Kredite nicht zur√ľckzahlen k√∂nnen.

Diese Marktl√ľcke machte sich der estnische Student zunutze. Doch er wollte mehr: Seine Plattform sollte nicht einfach Privatkredite vermitteln und verwalten. Vielmehr wollte er ¬†eine Win-win-win-Situation f√ľr alle schaffen und es erm√∂glichen, dass wirklich jeder an der Situation verdienen kann.

Durch Investitionen in P2P Kredite können private Klein- und Kleinstanleger je nach Risiko teilweise hohe Renditen abschöpfen, die Kreditgeber (keine Banken!) durch das investierte Geld noch mehr Kredite vergeben und die Darlehensnehmer haben durch die höhere vorhandene Summe im Topf größere Chancen, einen Kredit zu bekommen.

Bondora bietet nur Vorteile:

  • Den Kleininvestoren durch die M√∂glichkeit, ein passives Einkommen durch kleine Investitionen zu erhalten.
  • Den Darlehensgebern durch die M√∂glichkeit, mehr Kredite zu vergeben und daher mehr zu verdienen.
  • Den Kreditnehmern durch die M√∂glichkeit, Darlehen auch dann zu erhalten, wenn sie bei einer herk√∂mmlichen Bank keinen gew√§hrleistet bekommen w√ľrden oder mit einem Finanzinstitut keinen Deal eingehen m√∂chten.

Da auf allen Seiten große Vorteile warten, ist dieses Geschäftsmodell sehr interessant und vielversprechend. Auch die Zahlen zeigen, dass Plattformen wie Bondora seit Jahren im starken Aufwärtstrend liegen und eine Kehrtwende nicht abzusehen ist.

 

P2P Kredite eine zeitlose Veranlagungsmöglichkeit  

Vielen Investoren ist das Veranlagen ihres Kapitals längst vergangen, zu schwach ist der Markt, zu niedrig die Renditen und zu hoch das Risiko. Aber auch gewöhnliche Sparkonten bringen mehr Frust als Freude bei den derzeitigen Zinsen. Und eine Veränderung ist nicht abzusehen.

Dies alles, zus√§tzlich zu dem Misstrauen Banken gegen√ľber, das seit diversen Skandalen und Insolvenzen st√§ndig w√§chst, bringt die Anleger dazu, sich nach neuen M√∂glichkeiten umzusehen, ihr Geld zu investieren und auch noch etwas daf√ľr zu bekommen, au√üer der n√§chsten Geb√ľhrenabrechnung.

Ideal sind P2P Kredite, denn dieser Markt wird weiterhin boomen und sollte auch relativ krisensicher sein.

Doch was sind P2P Kredite eigentlich?

 

Die Winwin-win Situation bei P2P Krediten

P2P Kredite sind Darlehen von Privatpersonen an Kreditnehmer, die von einer Plattform wie Bondora vermittelt werden.

Vorteile f√ľr Kreditnehmer:

Auch Kreditnehmer mit niedrigerer Bonität können hier Kredite bekommen, da Investoren, die auf der Suche nach hohem Risiko und dementsprechend guten Renditen sind, diese Projekte sehr interessant finden. Denn es ist ja nicht gesagt, dass niedrige Bonität gleichbedeutend mit Zahlungsunfähigkeit ist.

Zus√§tzlich sind die Zinsen zwar teilweise h√∂her, als bei herk√∂mmlichen Banken, doch erstens bleiben sie immer noch verh√§ltnism√§√üig niedrig, da kein Finanzinstitut mitnaschen muss und zweitens sind die Kreditnehmer nur zu gerne bereit, etwas mehr zu bezahlen, wenn sie daf√ľr ein dringend ben√∂tigtes Darlehen bekommen.

Vorteile f√ľr Investoren:

Kredite unterschiedlicher Risikostufen bieten mehr Spielraum bei der Veranlagung. Wer risikobereit ist, kann hier unter Umständen gut abräumen.

Die Renditen sind relativ hoch, da Bondora selbst nur wenige Geb√ľhren verlangt. Au√üerdem sind P2P Plattformen als Veranlagungsform niedrigschwellig, k√∂nnen von wirklich jedem auch ohne Vorkenntnisse genutzt werden und es bedarf keines Bankberaters o.√§., um die Veranlagungen zu t√§tigen.

Zusätzlich sind P2P Kredite total unabhängig von herkömmlichen Finanzinstituten und der Markt boomt zurzeit, was sich in den kommenden Jahren wohl nicht ändern wird.

Vorteile f√ľr Bondora:

Auch wenn Bondora kaum Geb√ľhren verlangt und die Zinsen gro√üteils als Renditen ausbezahlt werden, so kommt durch die vielen User doch eine Menge Geld zusammen, um die Firma am Laufen zu halten und diese florieren zu lassen. Au√üerdem ist das Kreditgesch√§ft durch die wirtschaftliche Situation ein Wachstumsmarkt, den Bondora Kreditnehmern und Investoren gleicherma√üen leicht zug√§nglich macht.

 

Was kann Bondora?

Bondora ist eine Plattform f√ľr jedermann

Bondora bietet allen Privatpersonen die M√∂glichkeit, ein kleines Einkommen durch die Investition in P2P Kredite zu generieren. Daf√ľr sind weder besondere Vorkenntnisse, noch ein gro√ües Kapital erforderlich. Durch das automatisch generierte Portfolio m√ľssen sich Anleger nicht erst mit dem Markt besch√§ftigen, bevor sie eine erfolgreiche Investition t√§tigen k√∂nnen.

Mit einer Mindestanlage von nur 1 Euro kann wirklich jeder ‚Äď vom Sch√ľler bis hin zum gut betuchten Anlageprofi ‚Äď auf Bondora investieren. Rendite zwischen 9,18 % und 17,18 % sind sehr vielversprechend und gleichen auch gelegentliche Verluste wieder aus.

Tolle Anlagem√∂glichkeiten mit hohen Renditen und keinen Extrageb√ľhren

Auf Bondora kann mit einer Einlage von 1 Euro bis zu maximal 10.000 Euro investiert werden. Die Renditen liegen dabei je nach Risikofaktor des Portfolios zwischen 9,18 % und 17,18 % pro Jahr bei einer Laufzeit von 3 ‚Äď 60 Monaten. Zus√§tzlich k√∂nnen am ¬†Sekund√§rmarkt immer wieder Kredite mit Restzeiten zu einem guten Preis gekauft werden, was Spekulanten gerne in Anspruch nehmen.

Zu dem ansprechenden Gesamtpaket von Bondora geh√∂rt au√üerdem, dass f√ľr die Investitionen auf dem Prim√§r- und Sekund√§rmarkt keine Geb√ľhren anfallen. Zudem sind Kontoer√∂ffnung, -f√ľhrung und -aufl√∂sung ebenfalls kostenlos.

Nat√ľrlich sei hier noch erw√§hnt, dass Veranlagungen jeder Art immer ein gewisses Risiko bergen und es keine Garantie f√ľr einen Gewinn gibt! Eine seri√∂se Plattform mit viel Erfahrung und einer jahrelangen Erfolgsbilanz, sowie das eigene Bewusstsein, wie viel Geld man tats√§chlich f√ľr Investitionen er√ľbrigen (und im allerschlimmsten Fall auch verlieren) kann, verkleinern diese Gefahr deutlich.

 

Wie funktioniert Bondora?

Bondora ist eine Plattform, die P2P Kredite vermittelt. Daf√ľr stellen Investoren Kapital zur Verf√ľgung, das Bondora an Kreditnehmer aus Estland, Finnland und Spanien in Form von Darlehen vergibt. Diese werden nat√ľrlich gr√ľndlich auf Bonit√§t √ľberpr√ľft.

Die Kreditnehmer bezahlen Geb√ľhren und Zinsen an Bondora, die diese Vermittlungsfirma wiederum als Rendite an die Investoren auszahlt.

Die Investoren k√∂nnen auf Bondora nicht gezielt Kredite ausw√§hlen, f√ľr die sie ihr Kapital zur Verf√ľgung stellen wollen. Stattdessen wird das Geld in Portfolios mit unterschiedlich hohem Risiko veranlagt.

Dieses Risiko wird bei der Bonit√§tspr√ľfung von Bondora festgelegt. Wer nun in ein Portfolio investieren m√∂chte, kann zwischen niedrigeren Gewinnen und h√∂herer Sicherheit und hohen Renditen bei gro√üem Risiko w√§hlen. Nat√ľrlich k√∂nnen aber auch mehrere Portfolios angelegt werden.

Was bietet Bondora

Investieren – schnell und unkompliziert

Auch Laien, die noch nie mit Veranlagungen zu tun hatten, können mit Bondora schnell und unkompliziert investieren. Die Plattform ist so aufgebaut, dass man sich intuitiv zurecht findet und mit ein paar Klicks eine Investition tätigen kann.

Läuft die Veranlagung dann, muss der User nicht mehr interagieren und das Geld arbeitet vollautomatisch. Damit entfällt das Verfolgen des Marktes und der einzelnen Investitionen. Die Renditen werden nach Ende der Laufzeit von Bondora gutgeschrieben.

Hat man also erst einmal den Auftrag gegeben, kann man sich gem√ľtlich zur√ľcklehnen und sein Geld f√ľr sich arbeiten lassen.

 

Große Diversifikationsmöglichkeit

Die Investoren zahlen auf Bondora in ein Portfolio ein, anstatt in bestimmte Kredite zu investieren. Dadurch wird das Risiko auf Verluste gesenkt.

Eine Investition kann auf √ľber 1.000 Projekte diversifiziert werden.


Hohe Rendite

Die Projekte haben eine Laufzeit von 3 bis 60 Monaten. Die Jahresrenditen liegen durchschnittlich bei 10,5 %, wobei die einzelnen Investitionen je nach Risikoklasse zwischen 9,18 % und 17,18 % einbringen.

 

Bondora Go & Grow

Go & Grow ist ein innovatives Finanzprodukt, mit dem zwar etwas niedrigere, aber daf√ľr umso stabilere Renditen m√∂glich sind und das zudem eine Steuerersparnis bietet, da es sich um eine fortlaufende Anlage handelt und Steuern nur bei Auszahlung f√§llig werden.

F√ľr all jene, die ihr Geld vollautomatisch und sicher investieren m√∂chten, ist Go & Grow eine ideale M√∂glichkeit.

Da dieses Programm so interessant und vielschichtig ist, haben wir ihm einen eigenen Blog gewidmet, den ihr hier findet.

 

Primär- und Sekundärmarkt

Bondora bietet, wie auch einige andere Plattformen, die Möglichkeit, auf einem Primär- und einem Sekundärmarkt zu investieren. Gleichzeitig können so auch Kredite vorzeitig abgestoßen werden.

 

Plattform mit Erfahrung

Bondora ist bereits seit der Entstehung dieses Marktzweiges mit dabei und war durchwegs erfolgreich, wie die Zahlen belegen.

In den letzten zehn Jahren haben mehr als 55.000 Investoren √ľber 183 Mio. Euro veranlagt und daf√ľr 22 Mio. Euro Zinsen erhalten.

 

Fairness, Sicherheit und Seriosität werden großgeschrieben

Sowohl auf dem Prim√§r- als auch auf dem Sekund√§rmarkt fallen bei der Veranlagung keine Geb√ľhren an. Auch sonst gibt es auf dieser Plattform keine versteckten Abgaben, die den Gewinn schm√§lern w√ľrden. (Wobei dieser nat√ľrlich trotzdem versteuert werden muss!!!)

Transparenz ist dieser Firma ein gro√ües Anliegen. Deshalb werden die Zahlen auch f√ľr jedes Mitglied offengelegt. Wie viele Kreditnehmer, wie viele Darlehensgeber sind auf dieser Plattform unterwegs, wie hoch sind die Renditen in den einzelnen Gesch√§ften und welche Summen werden auf Bondora umgesetzt? Das alles ist in den Statistiken jederzeit einsehbar.

F√ľr die gesch√§ftliche Regulierung sorgt die Estonian Financial Supervision Authority (FSA). Au√üerdem unterliegt Bondora dem strengen europ√§ischen Finanzgesetz. Die Firma arbeitet mit der SEB Bank zusammen und verf√ľgt √ľber eine Kreditgeber-Lizenz.

Zusätzlich ist die Plattform durch eine gesetzliche Einlagensicherung von 100.000 Euro pro Kunde besichert.

 

Bonusaktion

Zum Schnuppern erhalten Neukunden direkt nach der Anmeldung 5 Euro f√ľr ihre ersten Investitionen gutgeschrieben. Jetzt hier Bonus sichern!

 

Das bietet Bondora:

  • keine versteckten Geb√ľhren
  • keine Geb√ľhren auf Investitionen
  • schnelle Investitionsm√∂glichkeit mit nur wenigen Klicks und wenig Zeitaufwand
  • Investitionen in Projekte in Estland, Finnland und Spanien
  • durchschnittliche Nettojahresrendite von 10,5 % bei minimal 9,18 % und maximal 17,18 %
  • Diversifikation auf bis zu 1000 Kredite
  • automatisiertes Investment f√ľr Investitionen mit maximalen Renditen ohne Vorkenntnisse und ohne genaue Beobachtung des Markts
  • Sekund√§rmarkt, um get√§tigte Investments noch vor der Zeit wieder absto√üen zu k√∂nnen
  • die M√∂glichkeit, auf dem Sekund√§rmarkt kurzfristige Schn√§ppchen zu machen
  • hohe Transparenz
  • das innovative Produkt Go & Grow
  • Sicherheit durch die Regulierung der (FSA) und eine gesetzliche Einlagensicherung von 100.000 Euro pro Kunde
  • garantiert seri√∂se Plattform mit Firmensitz in Estland
  • 10 Jahre Erfahrung und Erfolgsbilanz

 

Was ist besonders an Bondora?

Automatisches Portfolio

Die wohl gr√∂√üte Besonderheit von Bondora ist, dass auf diesem Onlinemarktplatz nicht direkt in bestimmte Kredite investiert wird, sondern in ein Portfolio, also eine ganze Darlehensgruppe, die √ľber den Portfolio Builder nach den W√ľnschen des Investors erstellt wird.

Das hat den Vorteil, dass bereits automatisch eine Diversifikation vorgenommen wird, die deinen Renditen- und Risikow√ľnschen entspricht, was eine h√∂here Sicherheit und weniger Verlustrisiko bedeutet.

 

Regelmäßige und automatische Investition

Auf Bondora kannst du regelmäßig und vollautomatisch investieren. Neben der Zeitersparnis, die dieses Modell bietet, musst du auch nicht ständig auf der Hut sein, um Geschäfte zu tätigen oder Projekte rechtzeitig wieder abzustoßen, wie das bei herkömmlichen Investitionen der Fall ist.

Du kannst dich also sprichw√∂rtlich zur√ľcklehnen und dem Geld beim Wachsen zusehen. (Auch wenn es nat√ľrlich nicht schadet, wenn du ab und zu einen Blick auf die Entwicklung deines Portfolios wirfst, damit du, sollte es wider Erwarten zu Ausf√§llen von Krediten kommen, rechtzeitig entscheiden kannst, ob du dein Geld lieber abziehen m√∂chtest.

 

Investition in europäische Kredite

Im Gegensatz zu vielen anderen P2P Plattformen werden auf Bondora Kredite lediglich in Estland, Finnland und Spanien vergeben. Dies reduziert das Risiko auf durch politische Faktoren, Naturkatastrophen oder Kriege bedingte Ausfälle.

 

Der Unterschied zu anderen Plattformen

Kreditmarkt Estland, Finnland und Spanien

Bondora hat sich auf diese europ√§ischen Staaten spezialisiert, was den Markt zwar deutlich einschr√§nkt, aber auch √ľbersichtlicher macht. Zudem besteht in diesen L√§ndern ein geringeres Ausfallrisiko, im Vergleich zu afrikanischen Staaten, Schwellen- oder Entwicklungsl√§ndern.

Es gibt sogar Plattformen, die noch weniger Auswahl bieten und dennoch florieren.

Investieren kann auf Bondora jeder vollj√§hrige EU-B√ľrger, wie auch Norweger und Schweizer, wodurch der Pool an potentiellen Anlegern gro√ü genug ist, um diese Firma funktionieren zu lassen. ¬†

 

Keine Absicherung mit Realwerten

Auch wenn Bondora Kreditnehmer und ihre finanzielle Situation gr√ľndlich √ľberpr√ľft, m√ľssen diese keine Realwerte als Absicherung anbieten. Dadurch kann sich das potentielle Ausfallrisiko erh√∂hen, die Zahlen zeigen jedoch, dass diese fehlende Besicherung nicht zwangsl√§ufig zu geringerer R√ľckzahlungsmoral f√ľhrt.

 

Keine Investition in bestimmte Projekte möglich

Auf vielen P2P Plattformen k√∂nnen Anleger direkt in bestimmte Kredite investieren. Auf Bondora hingegen wird das Geld automatisch in Portfolios veranlagt. Man kann hier aber bestimmen, welche Laufzeit und Risikokategorie man f√ľr seine Investitionen w√ľnscht und das Portfolio wird aufgrund dieser Einstellungen erstellt.

Der Nachteil ist nat√ľrlich, dass man sich nicht f√ľr ein bestimmtes Projekt entscheiden und hier eigene Marktkenntnisse ins Spiel bringen oder aber einfach ein wenig zocken kann. Dem gegen√ľber steht der Vorteil, dass durch die automatische Diversifikation Ausf√§lle ziemlich gut abgefangen werden k√∂nnen, vor allem in den Niedrigrisikogruppen. Au√üerdem muss man den Markt nicht selbst beobachten und ben√∂tigt auch sonst keinerlei Vorkenntnisse.

 

Die Geschichte von Bondora

Bondora wurde am 11. 3. 2008 von P√§rtel Tomberg gegr√ľndet, als dieser erkannte, dass durch die Finanzkrise vermehrt Kredite ben√∂tigt wurden, w√§hrend das Vertrauen in die Banken allerdings sank. Zudem waren viele Menschen, die ein Darlehen brauchten, nach den strengen Richtlinien der Banken nicht mehr kreditw√ľrdig, obwohl sie ‚Äď wie die Zeit und Erfahrung zeigte ‚Äď ihre Raten dennoch begleichen konnten. Um all jenen eine Chance auf einen Kredit zu geben und gleichzeitig f√ľr Investoren eine neue Veranlagungsform jenseits der alteingesessenen Finanzinstitutionen zu bieten, wurde Bondora ins Leben gerufen.

Dass eine so große Finanzfirma in einem estnischen Studentenwohnheim ihren Anfang fand, erinnert fast ein wenig an ein Märchen.

Arbeiten mit Bondora

Das Design

Wer die Seite zum ersten Mal aufruft, wird von Bondora empfangen, einer Comic-Business-Lady, die als Maskottchen jeden User durch alle Prozesse begleitet und auch sp√§ter immer wieder mit selbsterkl√§renden Bildchen auftaucht. Die ganze Webseite wird mit gezeichneten Graphiken aufgelockert, die das Geschriebene unterstreichen und durch Liebe zum Detail √ľberzeugen.

Die Seite selbst ist sehr √ľbersichtlich gehalten und das hellblaue und gr√ľne Farbthema des Logos zieht sich hier stets durch. ¬†

 

Das Dashboard

Auf dem Dashboard findet man gleich nach dem Einloggen jede Menge wichtiger Informationen auf einen Blick.

 

Die Zahlen

Oben befinden sich – ¬†sch√∂n √ľbersichtlich in mehreren K√§stchen – die wichtigsten Zahlen, damit du sofort siehst, wie es deinem Konto und dem veranlagten Kapital geht.

Angezeigt werden hier:

  • der Wert des Kontos
  • der Jahres√ľberschuss
  • die Nettorendite
  • der Portfoliowert
  • Verf√ľgbares Guthaben
  • und weitere Statistiken

Darunter befinden sich die neuesten Blogbeiträge und ein wöchentliches Video.

Links ist die Navigationsleiste, damit man mit einem Klick auf die wichtigsten Seiten und Funktionen zugreifen kann. Diese wird auf allen Pages angezeigt und erleichtert dadurch die Navigation.

Hier befinden sich folgende Links:

  • Dashboard
  • Freunde einladen
  • Go & Grow
  • Portfolio-Manager
  • Statistik
  • Cashflow
  • Berichte
  • Portfolio Pro
  • Investitionen
  • Sekund√§rmarkt
  • Geld abheben

 

Erste Schritte auf Bondora

Einen Bondora Account kannst du ganz unkompliziert und in wenigen Minuten er√∂ffnen. Dazu ben√∂tigst du lediglich eine g√ľltige E-Mail-Adresse und Telefonnummer.

Nachdem du die Startseite von Bondora aufgerufen hast, musst du deinen Namen und deine Mailadresse angeben und diese verifizieren. Dazu erh√§ltst du nicht nur einen Link, sondern auch ein vorl√§ufiges Passwort, dass du nach dem ersten einloggen √§ndern musst, da es dann seine G√ľltigkeit verliert und du damit nicht mehr in deinen Account kommst.

Dann bist du auch schon im Investorenbereich.

Bevor du dich hier aber umsehen kannst, musst du den Identifikationsbogen ausf√ľllen und deine Daten, sowie die Telefonnummer angeben und diese ebenfalls verifizieren. Um deine Identit√§t zu best√§tigen, l√§dst du den Scan eines amtlichen Lichtbildausweises hoch. Hast du das erledigt, bekommst du einen 5 Euro-Bonus gutgeschrieben.

Dann kannst du auch schon dein Portfolio ausw√§hlen und angeben, welche Risikogruppe du bevorzugst. Dabei gilt: Hohes Risiko ‚Äď hohe Rendite, mehr Sicherheit ‚Äď niedrigere Gewinne.

Wenn du dann noch Geld auf dein Investorenkonto hochlädst, kannst du auch gleich richtig loslegen.

 

Geld einzahlen

Geld kann √ľber SEPA-Lastschrift, SOFORT, Visacard, Mastercard, Trustly oder TransferWise auf dein Investorenkonto hochgeladen werden. In den meisten F√§llen ist dieses Geld dann innerhalb k√ľrzester Zeit auf Bondora gutgeschrieben.

Auch wenn es mittlerweile zahlreiche √úberweisungsm√∂glichkeiten gibt, k√∂nnen wir dir f√ľr deine erste Zahlung die Einzahlung von deinem Bankkonto empfehlen. Denn Bondora √ľberweist Geld zum Schutz gegen Betrug oder Geldw√§sche bei der Auszahlung nur auf ein Konto, von dem aus bereits eine Einzahlung get√§tigt wurde. M√∂chtest du dir schnell etwas Kapital zur√ľckerstatten lassen, ist es nat√ľrlich am praktischsten, wenn es direkt auf dein Bankkonto kommt.

Die Einzahlung dauert per SEPA zwar etwas länger (maximal 1 bis 2 Werktage), doch das rechnet sich mit der Zeitersparnis beim Auszahlen sicher.

 

Geld auszahlen lassen

Wie oben bereits erw√§hnt, kann bei Bondora Geld nur auf das Referenzkonto ausbezahlt werden. Dies ist durch das Gesetz zur Vermeidung von Geldw√§sche vorgeschrieben, dient aber auch deiner eigenen Sicherheit. Denn nur so kann gew√§hrleistet werden, dass sich keiner unerlaubt deines Kontos bem√§chtigt und sich das Kapital selbst √ľberweist. Zus√§tzlich werden alle Auszahlungen von einem Mitarbeiter manuell √ľberpr√ľft. Das dauert zwar seine Zeit, doch wo es um (viel) Geld geht, muss Sicherheit immer an erster Stelle stehen.

Liquides Kapital, das nicht an ein Portfolio gebunden ist, kannst du jederzeit abheben und es wird nach 1 bis 2 Werktagen auf deinem Bankkonto gutgeschrieben.

Ist all dein Geld bereits investiert, musst du deine Anteile zuerst auf dem Sekundärmarkt Рmeist mit einem Abschlag Рverkaufen. Ist das Geld dann auf deinem Investorenkonto, kannst du es ebenfalls auszahlen lassen.

Auf die Ein- und Auszahlungen werden auf Bondora keine Geb√ľhren verrechnet.

 

Der Portfoliomanager

Um ein Investment zu t√§tigen, muss zuerst der Portfoliomanager konfiguriert werden. Dies geht ganz einfach und ist auch f√ľr Anf√§ngern innerhalb weniger Minuten zu bew√§ltigen.

Zuerst gibst du mittels Schieberegler an, in welcher Risikogruppe du veranlagen möchtest. Zur Auswahl stehen hier ultra-Konservativ, konservativ, ausgewogen, progressiv und opportunistisch.

Als n√§chstes stellst du ein, wie hoch dein Startkapital f√ľr diese Veranlagung sein soll (auf Bondora gilt eine Mindestinvestition von 1 Euro und ein Maximum von 10.000 Euro), ob du zus√§tzlich eine monatliche Einzahlung w√ľnschst und wenn ja, in welcher H√∂he. Zuletzt l√§sst du den Manager noch wissen, welche Laufzeit dein Investment haben soll (zwischen 3 und 60 Monaten).

Schon wird dir automatisch die Aufschl√ľsselung der Kredite in L√§nder sowie in Risikogruppen mit den zu erwarteten Renditen angezeigt. Auch der erwartete Umsatz und der Ertrag werden blitzschnell errechnet. So kannst du verschiedene Parameter durchspielen und die Auswirkungen von √Ąnderungen beobachten. Hast du dann das f√ľr dich perfekte Modell gefunden, best√§tigst du deine Eingaben mit dem Mausklick auf Starten und das Investment wird get√§tigt.

Im Portfoliomanager gibt es auch ein Tutorial, das den Nutzern noch einmal genau zeigt, wie das Konfigurieren vonstattengeht.

Nat√ľrlich kannst du auf Bondora so viele Portfolios anlegen, wie du m√∂chtest.

 

Die Kosten auf Bondora

Auf Bondora fallen keine versteckten Geb√ľhren an und auch sonst ist die Nutzung dieser Plattform denkbar g√ľnstig.

Das Erstellen eines Accounts, die Kontoer√∂ffnung und -f√ľhrung, die Aufl√∂sung, sowie das Investieren auf dem Prim√§rmarkt und auf Go & Grow sind kostenlos.

Diese Geb√ľhren fallen an:

Auszahlung bei Go & Grow: ‚ā¨ 1 pro Auszahlung

Kauf und Verkauf auf dem Sekundärmarkt: 1,5 % des Kaufpreises

 

AutoInvest einfach, schnell und bequem

Wer nicht im Kredit- oder Anlagegesch√§ft t√§tig ist, f√ľr den ist es sehr schwer zu erkennen, welche Darlehensnehmer kreditw√ľrdig sind und welche Gesch√§fte und Projekte tats√§chlich hohe Gewinne bei geringem Risiko versprechen.

Damit dennoch wirklich jeder auf Bondora investieren und dabei das Maximum aus seinem Kapital herausholen kann, setzen die Entwickler auf Auto Invest.

 

Was ist Auto-Invest?

Auto-Invest ist ein Programm, das dir vollautomatisch die Entscheidung abnimmt, welche Kredite zu deinem Ziel passen. Dazu gibst du an, welche Vorstellung du von Renditen und Risiko hast und die Software sucht dir dazu die passenden Projekte und bildet damit ein Portfolio.

Dabei gilt, dass die Renditen steigen, je höher das Risiko eines Kreditausfalls ist.

Auf Bondora kannst du zwischen ultra-Konservativ, konservativ, ausgewogen, progressiv und opportunistisch w√§hlen. Zuletzt w√§hlst du die gew√ľnschte Laufzeit und gibst an, wie viel Kapital veranlagt werden kann.

Nun wird vollautomatisch ein Investment get√§tigt, das deinen W√ľnschen entspricht. Dabei wird dein veranlagtes Geld aber in eine Sammlung passender Kredite – das Portfolio – investiert und nicht in einzelne Projekte. Durch diese breite Streuung k√∂nnen eventuelle Ausf√§lle abgefedert werden und du erh√§ltst – zumindest bei den niedrigeren Risikokategorien – eine relativ stabile Rendite.

Der Vorteil an Auto-Invest ist, dass du selbst deine Projekte eigentlich nicht im Auge behalten und auch sonst nicht eingreifen musst (es ist jedoch ratsam, dennoch ab und zu deine Zahlen zu √ľberpr√ľfen). Stattdessen kannst du dich zur√ľcklehnen und die Zeit f√ľr dich arbeiten und dein Geld vermehren lassen. Die Auto-Invest Software generiert zus√§tzlich Berechnungen deiner zu erwartenden Gewinne und erstellt regelm√§√üig Berichte, wie sich deine Investments entwickeln. Mit diesen Zahlen k√∂nnen auch Laien erkennen, ob sie sich mit ihrer Anlage-Strategie auf dem richtigen Weg befinden oder lieber im Portfolio-Manager etwas nachbessern sollten.

Vorteile von AutoInvest in Portfolios:

  • schnell, einfach und auch f√ľr Anf√§nger und Laien bestens geeignet
  • automatische hohe Diversifikation
  • Abfedern von Kreditausf√§llen
  • relativ stabile Rendite
  • h√∂here Gesamtrendite
  • √úberpr√ľfung einzelner Kreditprojekte entf√§llt
  • Gewinne werden innerhalb der Laufzeit automatisch weiter veranlagt
  • keine Kenntnis der Marktlage n√∂tig
  • Zeitersparnis und keine Notwendigkeit der st√§ndigen √úberpr√ľfung der Projekte
  • automatisiertes monatliches Investment wird erm√∂glicht

Nachteile von AutoInvest in Portfolios:

  • kein Einfluss auf die einzelnen Darlehen, die ins Portfolio aufgenommen werden
  • wenig eigene Initiative m√∂glich
  • kein gezieltes Investment in bestimmte Projekte m√∂glich
  • Abh√§ngigkeit von Software

 

Der Primärmarkt

Im Gegensatz zu vielen anderen Plattformen gibt es auf Bondora keinen detaillierten Kreditmarktplatz. Stattdessen findet sich hier die M√∂glichkeit, via Auto-Invest ein Portfolio zu erstellen. Das kann √ľber den Portfoliomanager oder √ľber Portfolio Pro geschehen.

 

Der Sekundärmarkt

Auf dem Sekundärmarkt kannst du nicht nur vorzeitig deine Portfolios verkaufen, wenn du an Kapital kommen möchtest, sondern auch das eine oder andere Schnäppchen machen.

 

Verkaufen auf dem Sekundärmarkt

Im Gegensatz zu vielen anderen Plattformen bietet Bondora mit dem Sekundärmarkt die Möglichkeit, vor Beendigung der Laufzeit ein Portfolio teilweise oder ganz aufzulösen, wenn du dringend Geld benötigst oder in ein besseres Projekt investieren möchtest.

Die darin enthaltenen Kredite werden dann auf dem Sekund√§rmarkt anderen Investoren zum Kauf angeboten. Du selbst bestimmst, ob du den vollen Wert daf√ľr bekommen m√∂chtest, was die Chance auf einen schnellen Verkauf mindert, oder ob du mit Abschl√§gen verkaufen m√∂chtest.

Je attraktiver das Angebot f√ľr andere Investoren ist, desto schneller wirst du deine Anteile los.

F√ľr einen Verkauf fallen 1,5 % des Preises an Geb√ľhren an, die dem K√§ufer und auch dem Verk√§ufer berechnet werden.

Dennoch wird der Sekundärmarkt gerne genutzt, weil er den Usern die Möglichkeit gibt, ihr Geld flexibler einsetzen und auch wieder abziehen zu können.

Die angebotenen Kreditanteile auf dem Sekund√§rmarkt werden √ľbersichtlich mit den wichtigsten Kreditdetails aufgelistet. Bei einem erfolgreichen Verkauf eines Kreditanteils √ľber den Sekund√§rmarkt werden dem K√§ufer und dem Verk√§ufer¬†Geb√ľhren seitens Bondora berechnet.

 

Kaufen auf dem Sekundärmarkt

Alle Investoren, die schon etwas mehr Erfahrung mit Veranlagungen auf dem P2P Sektor haben, lockt der Sekund√§rmarkt mit Gesch√§ften, die einen zus√§tzlichen Gewinn bedeuten k√∂nnen. Au√üerdem kommt hier echtes Trading-Gef√ľhl auf, was den Jagdinstinkt von jenen Anlegern weckt, die gerne gezielt in Projekte einsteigen m√∂chten und sich dabei auf ihr eigenes Know-How verlassen.

Wird ein Kauf abgeschlossen, fallen 1,5 % des Kaufpreises als Geb√ľhren f√ľr Bondora an.

Einstieg in interessante Projekte

Während Bondora gezielte Investitionen in einzelne Projekte auf dem Primärmarkt nicht zulässt, ist dies auf dem Sekundärmarkt sehr wohl möglich.

Hier sind alle Kredite mit den wichtigsten Informationen aufgelistet und jeder Investor kann mit wenigen Klicks in das Geschäft einsteigen.

Wenn du diese Option nutzen m√∂chtest, suchst du dir am besten Darlehen aus, die deinen Vorstellungen von Risiko, P√ľnktlichkeit der Ratenzahlung u.√§. entsprechen. Vergleiche diese und filtere so die interessantesten Projekte heraus, in die du dann schlussendlich investierst.

Beim Abschluss eines Einstiegs werden von Bondora 1,5 % des Kaufpreises als Geb√ľhr verrechnet.

F√ľr den Kauf auf dem Sekund√§rmarkt ben√∂tigst du allerdings schon etwas Erfahrung mit der Veranlagung auf dem P2P Sektor. Behalte vor allem hier deine Projekte und die Zahlen immer in den Augen, denn auf diesem Markt kann schneller etwas schiefgehen.

Andererseits kannst du dir aber bei klugen Investments ein schönes Extrageld erwirtschaften.

 

Handeln als weitere Investitionsmöglichkeit

Sind Kreditnehmer mit ihren Zahlungen im Verzug, wird das Projekt aus den Portfolios mit Abschl√§gen auf dem Sekund√§rmarkt verkauft. Hier k√∂nnen Risikoliebhaber g√ľnstig einsteigen. Wenn der Schuldner seine Raten dann doch noch begleicht, verringert sich der Abschlag und die Differenz ist als Gewinn zu verbuchen. Bei dieser Veranlagung ist das Ziel die Wertsteigerung des Projektes.

Wer hier geschickt ist, kann sich so noch etwas Geld dazuverdienen. Wenn du dich f√ľr diese Veranlagungsm√∂glichkeit entscheidest, solltest du das Projekt aber unbedingt im Auge behalten, um den Kredit gegebenenfalls rechtzeitig abzusto√üen, falls ein Totalausfall droht, aber auch, wenn die Abschl√§ge gerade m√∂glichst gering und die Wertsteigerung hoch ist.

Wie beim Aktienhandel sind hier das richtige Händchen und Timing gefragt.

Es gibt zwei Möglichkeiten, auf dem Sekundärmarkt zu traden: konservativ oder riskant.

Die konservative Herangehensweise: Investition in Kredite, die fristgerecht bedient werden. Im besten Fall wirft dieses Projekt Gewinne ab, im schlechtesten Fall ist ein zuverlässiger Kredit im Portfolio, der keine Ausfallgefahr birgt.

Die riskante Herangehensweise: Investition in Kredite, deren Raten l√§ngst √ľberf√§llig sind oder die bereits ausgefallen sind. Diese werden mit gro√üen Abschl√§gen verkauft. Sollte der Darlehensnehmer letztendlich doch zahlen, k√∂nnen teils hohe Gewinne verbucht werden.

 

Der Marktplatz

Der Marktplatz listet alle Kredite mit den wichtigsten Parametern und Infos auf. Nach diesen können die unterschiedlichen Projekte auch gesucht und gereiht werden.

Die folgenden Kreditdetails werden hier angezeigt:

  • Darlehensnummer
  • Darlehensnehmer
  • Einkommen und Ausgaben
  • Registrierte Zahlungsprobleme
  • Eintreibungsvorgang
  • R√ľckzahlungsplan
  • Bondora Rating (AA-HR)
  • Land
  • Zinsen
  • Zahlungsgeschichte
  • Status
  • N√§chster Zahlungstermin
  • Kapital
  • Getilgt
  • Erhaltene Zinseink√ľnfte
  • Tilgungsr√ľckstand
  • Zuk√ľnftige Zahlungen
  • Preisanfrage
  • XIRR

Wer auf dem Sekund√§rmarkt veranlagen m√∂chte, kann sich die einzelnen Projekte sehr genau ansehen und bekommt einen guten Eindruck vom jeweiligen Darlehen. Man hat also die M√∂glichkeit, auf virtuelle Shoppingtour zu gehen, bis man interessante Projekte gefunden hat¬ī, in die man dann ganz einfach mit wenigen Klicks sofort einsteigt.

 

Die Suchfunktionen

Um den Sekund√§rmarkt √ľbersichtlicher zu gestalten, bietet Bondora ein aufw√§ndiges Suchprogramm.

Du kannst hier Kredite nach allen Details ordnen lassen:

  • Kaufpreis: Wie viel kostet ein Anteil?
  • Abschlag: Wird der Normalpreis verlangt, gibt es Abschl√§ge oder einen Aufpreis? Wichtige Information zum Traden mit Krediten
  • Kreditstatus: Werden alle Raten in der vorgegebenen Zeit beglichen oder gibt es bereits R√ľckst√§nde? Ein Ampelsystem l√§sst es dich auf einen Blick wissen.
  • Bondora-Rating: Von AA bis HR, zeigt dir an, wie wahrscheinlich eine R√ľckzahlung in der vorgegebenen Zeit ist.
  • n√§chster Zahlungstermin
  • Datum der letzten R√ľckzahlung
  • Laufzeit
  • Kreditsumme
  • H√∂he der Zinsen
  • Kreditzweck
  • Staat des Kreditnehmers
  • Geschlecht und Alter des Kreditnehmers
  • Zahlungshistorie
  • eventuell verz√∂gerte R√ľckzahlung
  • R√ľckzahlungsplan

Diese vielen Optionen ermöglichen dir eine gezielte Suche nach lohnenden Projekten, ebenso wie das Herumstöbern nach Krediten, die eventuell in dein Beuteschema fallen.

Wenn das Handeln auf dem Sekund√§rmarkt f√ľr dich interessant ist, kannst du dich hier nach Herzenslust austoben, suchen und finden.

Investitionsmöglichkeiten auf Bondora

Bondora bietet 5 unterschiedliche Varianten, um sein Kapital zu investieren. Sie unterscheiden sich in der Möglichkeit zum selbstbestimmten Handeln, der Sicherheit und den Renditen.

Nehmen wir diese Optionen einmal genauer unter die Lupe:

 

Der Portfoliobuilder

Veranlagungsform: Auto-Invest, Portfolio nach vorgegebenem Risiko, Laufzeit und Renditen

Selbstbestimmung: gering

Sicherheit: mittel

Renditen: mittel, je nach Risikogruppe

Extras: hohe Diversifikation durch die Aufteilung des investierten Betrags auf viele unterschiedliche Kredite.

 

Bondora Go and Grow

Hier gehts zum ausf√ľhrlichen Bericht von Bondora Gow and Grow

Veranlagungsform: fortlaufendes Auto-Invest Portfolio nach vorgegebenem Risiko, Laufzeit und Renditen

Selbstbestimmung: gering

Sicherheit: hoch

Renditen: vergleichsweise gering, daf√ľr relativ stabil und mit √ľber 6 % dennoch h√∂her als Tagesgeldkonten etc.

Extras: Steuerersparnis, fortlaufendes Produkt, wodurch Ausfälle abgefedert werden, Ausstieg ist jederzeit möglich

 

Portfolio Pro

Veranlagungsform: Auto-Invest, bei dem das Portfolio maßgeblich mitbestimmt werden kann

Selbstbestimmung: hoch

Sicherheit: mittel

Renditen: mittel, je nach Risiko

Extras: hohe Diversifikation auf Kredite, die den genauen Vorstellungen entsprechen

 

Handeln auf dem Sekundärmarkt

Veranlagungsform: Investition in gezielte Projekte, die bereits von anderen Anlegern verkauft wurden oder in Zahlungsverzug sind.

Selbstbestimmung: hoch

Sicherheit: gering

Renditen: hoch bei geschickter Veranlagung

Extras: zusätzlich zur normalen Investition in Kredite lässt sich mit dem Traden noch extra Geld verdienen

 

Investieren via API

Veranlagungsform: gezielte Auswahl einzelner Kreditprojekte f√ľr ein Portfolio

Selbstbestimmung: maximal

Sicherheit: mittel bis gering, je nach Anlagestrategie und Marktkenntnis

Renditen: mittel bis hoch, je nach Risikogruppe der Kredite

Extras: selbst programmierte Software f√ľr die gezielte manuelle Auswahl einzelner Projekte, nur f√ľr Veranlagungsprofis mit Programmierkenntnissen

 

Portfolio Pro

Wer gerne selbst größeren Einfluss auf sein Portfolio haben möchte, als das mit dem Portfoliobuilder möglich ist, der wird bei dieser Investitionsform auf seine Kosten kommen.

Es handelt sich zwar ebenfalls um ein Auto-Invest-Programm, jedoch können hier wesentlich mehr Parameter angegeben werden und so kann jeder Investor zu einem viel größeren Teil mitbestimmen, welche Kredite in seinem Portfolio landen.

Zur Auswahl stehen:

  • die L√§nder der Kreditnehmer (Estland, Finnland und Spanien)
  • die Risikogruppen (AA bis HR)
  • die Zinsen
  • die Laufzeit
  • maximale Summe pro Kreditnehmer
  • Kapital f√ľr dieses Portfolio

Sind alle Parameter angegeben, errechnet die Software automatisch eine Zusammenfassung des Portfolios und gibt die zu erwartenden Renditen an.

So kannst du ausprobieren, welche Einstellungen am besten zu deinen Vorstellungen des Portfolios passen.

Bist du zufrieden, wird mit einem Mausklick auf ‚ÄúInvestition starten‚ÄĚ die Veranlagung get√§tigt.

Nat√ľrlich k√∂nnen auch hier mehrere Portfolios angelegt, gestartet und pausiert werden.

 

Investieren via API

Wer bereits √ľber einige Erfahrung beim Investieren in P2P-Kredite verf√ľgt, zudem technisch versiert ist und √ľber die n√∂tigen Programmierkenntnisse verf√ľgt, der kann mit der Bondora API sein Geld maximal selbstbestimmt veranlagen.

Investieren via API Рso geht’s:

Zuerst musst du nat√ľrlich √ľber einen verifizierten Bondora-Account verf√ľgen, um die API √ľberhaupt nutzen zu k√∂nnen. Anschlie√üend programmierst du dir deine eigene Investitionssoftware ganz nach deinen Bed√ľrfnissen und W√ľnschen. Mit dieser kannst du dann auf Bondora einsteigen und die einzelnen Kredite f√ľr dein Portfolio selbst ausw√§hlen. Damit bekommst du eine Produktpalette, die zu 100 Prozent deinen Vorstellungen entspricht und nur jene Projekte enth√§lt, in die du wirklich investieren m√∂chtest.


Aber Achtung: Ohne fundierte Marktkenntnisse können hier große Verluste lauern. Achte zusätzlich unbedingt auch auf eine große Diversifizierung.

 

Sicherheit

Wie immer, wenn es um Geld geht, muss der Sicherheit ein hoher Stellenwert beigemessen werden. Nat√ľrlich versucht auch Bondora mit allen Mitteln, diese zu gew√§hrleisten.

 

√úberpr√ľfung der Kreditnehmer

Bevor Kredite vergeben werden, m√ľssen die Darlehensnehmer Auskunft ¬†√ľber Einkommen, Verm√∂gens- und Arbeitsverh√§ltnisse etc. geben. Nach der Verifizierung dieser Daten beurteilen Experten die Kreditw√ľrdigkeit und wenn diese gegeben ist, werden sie zus√§tzlich nach einem internen System geratet, wobei bei h√∂herem Risiko automatisch auch h√∂here Zinsen f√§llig werden und die Investoren gr√∂√üere Renditen erhalten. ¬†

 

Risikobewertung der Kreditnehmer

Die Risikobewertung wird von Experten mit langjähriger einschlägiger Erfahrung vorgenommen. In den letzten 10 Jahren wurden mehr als eine Milliarde Kredite vergeben, wobei die Mitarbeiter von Bondora ganz vorne dabei sind.

Die Darlehen werden dann dem Rating entsprechend in die unterschiedlichen Portfolios eingeteilt, zu deren Anforderungen sie passen. Auf dem Sekundärmarkt, mit Portfolio Pro oder der Bondora API können Investoren auf einen Blick sehen, wie sicher ein Projekt ist und auch gezielt Darlehen danach suchen und auswählen.

Doch Achtung: Auch ein Kredit mit AA Rating kann mit etwas Pech ausfallen. Eine Garantie gibt es nie, denn die Experten sind zwar Profis, aber leider keine Hellseher.

 

Gesetzliche Einlagensicherung

Während viele Plattformen selbst nicht besichert sind, unterliegt Bondora durch die Firmenform der gesetzlichen Einlagensicherung von bis zu 100.000 Euro pro Kunde.

 

Strenge behördliche Kontrolle der Firma Bondora

Zusätzlich wird Bondora seit 2016 durch die FSA (Estonian Financial Supervision Authority) reguliert.

 

Große Bank als Partner

Zusätzlichen Spielraum und Sicherheit bietet der Partner von Bondora, die SEB Bank, die eine der größten und wichtigsten Banken Schwedens ist.

 

Breite Diversifikation

Alle Produkte sind so gestaltet, dass sie eine maximale Diversifikation vorsehen. Dadurch wird das veranlagte Kapital je nach H√∂he des Investments auf beispielsweise 200 Darlehen bei ‚ā¨ 1000 bis hin zu mehr als 1000 Kredite gestreut. Einzelne Ausf√§lle fallen hier also kaum ins Gewicht.

Wer zusätzlich eine Kreditgruppe mit niedrigem Risiko wählt, ist (fast) immer auf der sicheren Seite.  

 

Schutz vor Betrug und Geldwäsche

Bei Bondora gilt eine maximale Einlage von 10 000 Euro. Außerdem kann Geld nur nach einmaliger Verifikation mit einem amtlichen Lichtbildausweis auf das Konto ausgezahlt werden, von dem aus bereits eine Überweisung erfolgt ist.

 

Größtmöglicher Schutz vor Totalverlust

Auf Go & Grow kann das gesamte Kapital jederzeit ausbezahlt werden, f√ľr Bondora Portfolios und Kredite gibt es den Sekund√§rmarkt, auf dem verz√∂gerte oder ausgefallene Kredite zumindest mit Abschlag verkauft werden k√∂nnen.

 

Kreditvergabe nur in sichere Staaten

Im Gegensatz zu manch anderen Plattformen kann auf Bondora nur in Kredite aus Estland, Finnland und Spanien investiert werden. Diese Länder und ihre finanzielle Situation gelten als relativ stabil, wodurch zumindest gewisse Risikofaktoren minimiert werden können.

 

Inkassoservice

Ger√§t ein Kreditnehmer in Zahlungsverzug √ľbernimmt Bondora den Inkassoservice f√ľr seine Investoren.

Nachteil: Leider keine Absicherung mit Realwerten. 

Manche Plattformen bieten zumindest bei einigen Projekten eine Absicherung mit Realwerten an, wodurch diese Kredite ein geringeres Ausfallrisiko haben. Auf Bondora ist das (derzeit) leider noch nicht vorgesehen.

Risiken einer Veranlagung auf Bondora

Ausfallsrisiko

Bondora √ľberpr√ľft die Kreditnehmer zwar auf Herz und Nieren, jedoch k√∂nnen trotz hervorragender Bonit√§t nicht alle Risikofaktoren ausgeschlossen werden, wodurch es immer wieder auch in einer Niedrigrisikogruppe zu Zahlungsausf√§llen kommt.

Da Bondora keine Absicherung durch Sachwerte verlangt, kann sich der Inkassoprozess als sehr schwierig, mitunter sogar aussichtslos gestalten. In diesem Fall verlierst du deinen Anteil unter Umständen oder erhältst nur mehr einen Teil des eingesetzten Kapitals, falls dieser Kredit auf dem Sekundärmarkt mit Abschlägen verkauft wurde.

Mache dir daher immer bewusst, dass das Risiko eines Ausfalls auch in Niedrig-Risikogruppen besteht.

Das kannst du dagegen tun:

Der Portfoliomanager streut dein Kapital ohnehin auf so viele Projekte, dass ein einzelner Ausfall kaum sp√ľrbar ist. Solltest du aber im Hochrisikobereich veranlagen, mache dir bitte bewusst, dass du im schlimmsten Fall dein Kapital verlieren kannst. Deshalb behalte deine Gesch√§fte trotz automatisierter Veranlagung immer im Auge, damit du bei Bedarf den Portfolio-Builder nachinvestieren und wertlose Kredite auf dem Sekund√§rmarkt verschleudern kannst.

Das tut Bondora:

Da Bondora keine Absicherung mit Realwerten bietet, gestaltet sich die Eintreibung ausbleibender Raten etwas schwieriger. Deshalb beinhaltet Bondora einen Inkassoservice, der daf√ľr sorgt, dass s√§umige Schuldner dennoch das vereinbarte Geld zur√ľckzahlen. Trotzdem gibt es aber immer wieder F√§lle, in denen der Kreditnehmer absolut zahlungsunf√§hig ist und das Darlehen ausf√§llt.

 

Das Bondora-Rating und das Risiko

Aufgrund der Angaben der Kreditnehmer zu Einkommen, Verm√∂gen und Lebenssituation wird das Darlehen in Risikogruppen von AA (sehr geringes Risiko) bis HR (Hochrisiko) eingeteilt. Dementsprechend werden auch die Zinsen und Geb√ľhren angepasst.

Bei der Veranlagung kann jeder Investor selbst entscheiden, welches Ausfallrisiko er zu nehmen

bereit ist.

Als Referenz können dabei die folgenden Zahlen dienen: Die Ausfallrate bei AA Krediten beträgt 1,5 %, die von HR Krediten 54,7 %.

 

Totalverlust des Kapitals

Auch wenn es unwahrscheinlich ist, kann es im Falle einer Wirtschaftskrise zu massiven Zahlungsausfällen oder selbst einer Insolvenz von Bondora kommen. Investiere deshalb nie mehr, als du im schlimmsten Fall tatsächlich verlieren kannst.

 

Massive Zahlungsausfälle

Steigende Lebenserhaltungskosten, gleichzeitige Stagnation der L√∂hne und zunehmende Arbeitslosigkeit ‚Äď durch diese Entwicklungen k√∂nnen auch Kreditnehmer mit einst hoher Bonit√§t zahlungsunf√§hig werden. Sollte diese Entwicklung massiv ansteigen, ist es m√∂glich, dass auch Darlehen niedriger Risikogruppe in deinem Portfolio pl√∂tzlich ausfallen.

Die Folge: Die Kredite werden mit Abschlägen auf dem Sekundärmarkt verkauft. Bei Go & Grow sinken dadurch die relativ stabilen Renditen deutlich, bei den anderen Veranlagungsformen ist es durchaus möglich, dass du bereits investiertes Kapital teilweise oder sogar ganz verlierst, je nachdem, wie viele Kredite betroffen sind.

Das Gegenmittel: Vollkommen gefeit ist man nat√ľrlich nie vor dieser Entwicklung. Behalte daher die Zahlen trotz Automatisierung im Auge. Sollte es zu massiven Einbu√üen kommen, ist dein Bauchgef√ľhl, oder besser noch, die Meinung eines Experten deines Vertrauens gefragt: Alles absto√üen und die Einbu√üen hinnehmen oder abwarten, ob sich nicht in absehbarer Zeit etwas zum Besseren entwickelt und du doch noch dein Geld erh√§ltst.

Besonders risikofreudige Investoren steigen vielleicht gerade zu dieser Zeit auf dem Sekundärmarkt ein, um ein paar Schnäppchen zu machen und auf eine deutliche Wertsteigerung zu hoffen. Doch das kann auch in die Hose gehen!

 

Insolvenz von Bondora

Wenn man die Zahlen der Firma betrachtet, ist eine Insolvenz sehr unwahrscheinlich. Vor allem, wenn man bedenkt, dass gerade in Krisenzeiten, die anderen Firmen das Genick brechen k√∂nnen, erh√∂hter Bedarf an Darlehen besteht. Damit vergr√∂√üert sich der Wirkungs- und Kundenkreis und wenn zumindest ein Teil dieser Kreditnehmer die Raten p√ľnktlich und ein weiterer die Zahlungen zwar versp√§tet, aber dennoch begleicht, bleibt das System am Laufen.

Sollte nun aber der Super-GAU eintreten und der Großteil der Darlehensnehmer wird zahlungsunfähig, während die Investoren sich gleichzeitig das Geld von Go & Grow auszahlen lassen und die Projekte ihrer Portfolios am Sekundärmarkt abstoßen wollen, kann es zur Insolvenz kommen.

Die Folge:

Du erh√§ltst nur mehr einen Teil deines Kapitals, wenn es dir gelingt, deine Anteile rechtzeitig loszuwerden oder bekommst im Gl√ľcksfall im Laufe der Insolvenzverwaltung etwas davon zur√ľck, falls du viel Kapital auf Bondora veranlagt hast. Au√üerdem gibt es noch die gesetzliche Einlagensicherung, die in solchen F√§llen zum Tragen kommt. Es kann aber genauso gut passieren, dass dein Geld einfach verloren ist.

Das Gegenmittel:

Vorsicht ist besser als Nachsicht. √úberlege dir deshalb schon vorab gut, wie viel Geld du problemlos investieren kannst oder entscheide dich f√ľr Go & Grow, da sich dein Kapital hier jederzeit schnell und einfach abziehen l√§sst.

Werfe zudem ab und zu einen Blick auf die Firmenentwicklung, die von Bondora f√ľr alle Mitglieder regelm√§√üig geupdatet wird, denn so kannst du negative Trends entdecken und das sinkende Schiff rechtzeitig verlassen.

Sollte es zum Worst-Case-Scenario kommen, liegt es wiederum an dir, ob du verkaufen möchtest oder darauf spekulierst, dass Bondora das Ruder noch herumreißen kann. In diesem Fall lassen sich eventuell, je nach Veranlagung, auch gute Gewinne erzielen. Aber es bleibt dennoch eine Spekulation!

 

Mangelnde Liquidität von Bondora

Erfahrungen mit anderen Veranlagungsformen haben in der Vergangenheit gezeigt, dass eine Panik bei Ver√§nderungen des Marktes zu den gravierendsten Verlusten f√ľhren kann. Dann n√§mlich, wenn alle Investoren auf einmal aussteigen und verkaufen. Auch bei Bondora k√∂nnte ein solches Verhalten zu gro√üen Problemen f√ľhren, da h√∂chstwahrscheinlich nicht gen√ľgend liquides Kapital vorhanden ist, um ¬†den Forderungen aller Anleger gerecht zu werden.

Auch wenn die CEO‚Äôs bisher kein Wort √ľber die fl√ľssigen Mittel der Firma verloren haben, so ist doch anzunehmen, dass diese zwar einen gewissen Prozentsatz an gleichzeitigen Auszahlungen abdecken k√∂nnen, jedoch sicher nicht alles.

Die Folge:

Wollen Investoren durch eine Massenpanik des Marktes gleichzeitig an ihr Geld kommen, werden wohl nur die ersten ihre Auszahlungen bekommen. Außerdem werden Kredite auf dem Sekundärmarkt unverkäuflich bleiben.

Das Gegenmittel:

Wer nicht ganz schnell reagiert und sein Kapital – m√∂glicherweise mit Abschl√§gen – abzieht, wird durch die tempor√§re Zahlungsunf√§higkeit sein Geld vorerst nicht zur√ľckbekommen. Rechne dir im gegebenen Fall aus, wie viel du verloren hast und ob es nicht besser w√§re, vorerst investiert zu bleiben und darauf zu spekulieren, dass sich Bondora wieder erholt und du dein Geld doch noch erh√§ltst, vielleicht sogar Gewinne erzielst. Das h√§ngt nat√ľrlich davon ab, wie risikofreudig du bist und wie dringend du deinen Einsatz ben√∂tigst. Vielleicht m√∂chtest du auch einen Profi um Rat fragen und seine Einsch√§tzung zur Marktlage und -entwicklung h√∂ren.

 

Die Renditen

Bondora wirbt mit Renditen zwischen 9,18 und 17,18 % pro Jahr, je nach Risikogruppe. Blogs von unabhängigen Investoren zeigen, dass diese Einschätzung auch wirklich zutrifft.

Um dir einen Einblick in die zu erwartenden Renditen nach Abzug der ausgefallenen Kredite zu geben, hier eine kleine Auflistung:

Risikogruppe Rendite pro Jahr

AA 8,07 %

A 8,46 %

B 9,29 %

C 10, 60%

D 12,23 %

E 13,66 %

F 18,06 %

HR 17,95 %

 

Steuern entrichten

Deutschland

Einnahmen, die durch Investitionen erzielt werden, m√ľssen nach ¬ß 20 des Einkommensteuergesetzes versteuert werden. Auf alle Gewinne, egal ob am Aktienmarkt oder auf Bondora, ist seit 2009 die Abgeltungssteuer f√§llig.

Banken erledigen dies f√ľr ihre Anleger vollautomatisch, auf Finanzplattformen m√ľssen die Investoren selber versteuern.

Doch keine Angst, es ist nicht so kompliziert, wie es sich anhört.

 

Fälligkeit der Steuern

Die Abgeltungssteuer ist auf alle Gewinne f√§llig, wenn diese √ľber dem Freibetrag liegen.

 

Der Freibetrag (Sparer-Pausch-Betrag)

Der Freibetrag liegt bei j√§hrlich ‚ā¨ 801 (f√ľr Alleinstehende) und ‚ā¨ 1602 (zusammen f√ľr Verheiratete und Paare in Lebensgemeinschaft)

 

Muss ich die Steuern wirklich entrichten? (Es weiß doch niemand, dass ich auf Bondora investiere)

Auf diese Frage kann man nur mit JA in Gro√übuchstaben und mit Ausrufezeichen antworten. Denn jeder Cent, der √ľber dem Freibetrag liegt und nicht versteuert wird, ist Hinterziehung und damit Betrug. Und es sei hinzugef√ľgt: Besteht einmal Verdacht seitens der Beh√∂rden, wird in Zukunft gaaaaanz genau hingesehen. Zudem gilt mittlerweile eine Null-Toleranz-Politik.

 

Der Betrag

Die Abgeltungssteuer beträgt:

Abgeltungssteuer         25 %

Solidaritätszuschlag      5,5 %

Kirchensteuer ¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬† 9 % (In Bayern und Baden-W√ľrttemberg 8%, wenn du bei einer Kirche bist, die als K√∂rperschaft des √∂ffentlichen Rechts anerkannt ist.)

Allerdings k√∂nnen hier unter gewissen Umst√§nden Abz√ľge geltend gemacht werden, deren genaue Ausf√ľhrung aber den Rahmen sprengen w√ľrde. Wende dich hierf√ľr bitte an einen Profi oder schau nach auf https://www.steuern.de

Letztendlich wird folgender Betrag fällig:

26,375 % ohne Kirchensteuer

27,819 % mit Kirchensteuer

27,995 % mit Kirchensteuer in Bayern und Baden-W√ľrttemberg

 

Die Steuererklärung

Jeder, der durch seine Investitionen auf Bondora gen√ľgend Gewinne verzeichnet hat, um √ľber dem Freibetrag (gilt in Summe mit anderen Investitionen!) zu liegen, muss eine Steuererkl√§rung abgeben. Dies geschieht mit dem Anlage KAP Formular. https://www.steuern.de/fileadmin/user_upload/Steuerformulare_2018/Anlage_KAP_18.pdf

Trage dann unter Punkt 15 ‚ÄěAusl√§ndische Kapitalertr√§ge‚Äú deine Bondora Zinsertr√§ge ein. Sie werden deshalb als ausl√§ndische Ertr√§ge gewertet, weil der Firmensitz in Estland ist.

Unter ‚ÄěCash Flow‚Äú findest du eine Auflistung deiner Renditen, unter ‚ÄěBerichte‚Äú gibst du den Zeitraum an, f√ľr den du eine Steuerbescheinigung ben√∂tigst. Wer auf dem Sekund√§rmarkt investiert hat, findet ebenfalls unter ‚ÄěBerichte‚Äú die Investment List, die zur Ermittlung der Gewinne herangezogen werden kann.

Mit diesen Dokumenten ‚Äúdarfst‚ÄĚ du dann die Steuererkl√§rung abgeben.


WICHTIG:

Stand: Mai 2019

Alle Angaben wurden nach bestem Wissen gemacht, sind jedoch ohne Gewähr. Bei Fragen, im Zweifel, oder um deine persönliche Abgabensituation zu besprechen, wende dich bitte an einen Fachmann.

 

√Ėsterreich

In √Ėsterreich werden f√ľr alle Gewinne, die √ľber dem Freibetrag liegen, 27,5 % KeST (Kapitalertragssteuer) f√§llig, die du ebenfalls selbst entrichten musst.

Nähere Infos gibt es hier:

https://www.help.gv.at/Portal.Node/hlpd/public/content/227/Seite.2271100.html

FinanzOnline Login f√ľr deine Steuererkl√§rung:

https://finanzonline.bmf.gv.at/fon/

WICHTIG:

Stand: Mai 2019

Alle Angaben wurden nach bestem Wissen gemacht, sind jedoch ohne Gewähr. Bei Fragen, im Zweifel, oder um deine persönliche Abgabensituation zu besprechen, wende dich bitte an einen Fachmann.

 

Wer ist eigentlich Pärtel Tomberg

P√§rtel Tomberg ist der CEO von Bondora, der diese Firma schon w√§hrend seiner Studentenzeit gr√ľndete. Geboren 1987 in Tallinn, Estland, studierte er an der ¬†Oxford Brookes Universit√§t International Business Management und an der Londoner School of Economics and Political Science Banking and Finance. Beide Studien schloss er mit dem Bachelor ab.

Neben Bondora arbeitete Tomberg f√ľr Quelle, wo er einen Gesch√§ftszweig mit mehr als 30 Millionen Umsatz j√§hrlich leitete und zudem die Osterweiterung vorantrieb. Die beste Vorbereitung also, um mit der eigenen Firma Bondora j√§hrlich √ľber 6 Millionen umzusetzen.

 

Disclaimer

Wir haben diese Informationen und Tipps nach bestem Wissen und Gewissen gesammelt und die Vorschl√§ge geben wieder, wie wir (keine Profis, aber Hobbyanleger und Finanzinteressierte) die Sache anpacken w√ľrden. Dies ist jedoch keine Garantie auf Erfolg, auch wenn wir uns nat√ľrlich sehr freuen w√ľrden, wenn dir unsere Reviews dabei helfen, dein Geld zu vermehren.

H√∂re also bitte immer auf dein Bauchgef√ľhl und deinen gesunden Menschenverstand, investiere weise und deiner eigenen, pers√∂nlichen Situation entsprechend. Denn so wirst du garantiert das Bestm√∂gliche erreichen.

Vorteile von Bondora:


  • Investieren f√ľr jedermann m√∂glich
  • maximale Diversifikation
  • Auto-Invest f√ľr gr√∂√ütm√∂glichen Erfolg
  • unterschiedliche Auto-Invest-M√∂glichkeiten, ganz den Bed√ľrfnissen des Anlegers entsprechend
  • langj√§hrige Erfahrung auf dem Marktsektor
  • boomender Markt, der maximal genutzt wird
  • keine Vorkenntnisse erforderlich
  • Investitionen ab 1 Euro m√∂glich
  • gr√∂√ütm√∂gliche Sicherheiten f√ľr diesen Sektor
  • Sekund√§rmarkt f√ľr maximale Flexibilit√§t des Kapitals und echte Schn√§ppchen f√ľr Zocker
  • Comic-Lady Bondora, die alle User durch den Anmeldeprozess und die Investments f√ľhrt und mit den detailverliebten Grafiken die Seite deutlich auflockert

Nachteile von Bondora:


  • keine Besicherung mit Realwerten
  • geografisch eingeschr√§nkter Markt (nur Estland, Finnland und Spanien)
  • keine Auswahl einzelner interessanter Projekte (au√üer f√ľr programmierkundige API-Nutzer)

5 Euro Bonus f√ľr deine ersten Investitionen

Lust bekommen auf Bondora und darauf, dein Geld mit den Auto-Investment-Möglichkeiten zu vermehren?

Dann melde dich  an und nutze die 5 Euro Bonus, die dir gutgeschrieben werden, sobald du deinen Account verifiziert hast. So kannst du Bondora ausprobieren, ohne eigenes Geld aufs Spiel zu setzen. Und die ersten Gewinne werden Lust auf mehr und auf größere Summen machen, garantiert!

Bondora ‚Äď Vielf√§ltige M√∂glichkeiten f√ľr gute Gewinne ‚Äď uns gef√§llt‚Äės

Bondora ist ein extrem vielfältiges und innovatives Auto-Investment-Programm, das nicht umsonst so floriert. Erfahrungen wie auch die Zahlen zeigen, dass die Nutzung gutes Geld bringen kann. Und zudem macht die Veranlagung hier auch noch Spaß, wie du vielleicht bald selbst entdecken wirst.

Als Anbieter hat uns Bondora restlos √ľberzeugt und wir sagen: Hier gibt es den Daumen hoch!

/* */